Schnitzler Arthur

Extras din referat Cum descarc?

Urauffuhrung am 9. Oktober 1895 im Burgtheater in Wien 
Entstanden 1894 

Personen :
Christine Weiringer 
Hans Weiringer (ihr Vater) 
Mizi Schlager (Modistin) 
Katharina Binder (Frau eines Strumpwirkers) 
Lina (ihre 9 jahrige Tochter) 
Fritz Lobheimer (junger Mann) 
Theodor Kaiser (junger Mann) 
ein Herr 
Ort und Zeit : Wien 

Inhalt :

1. Akt :
Theodor, der sienen Freund Fritz von einer alten Liebe ablenken will, organisiert ein Abendessen mit zwei Damen, Mizi und Christine. Christine, die vorher ihren Vater noch zum Theater gebracht hat, bringt einen Blumenstrauss fur Fritz mit, um ihm zu zeigen, wie gern sie ihn hat. 
Bei und nach dem Abendessen unterhalten sich die vier ausgezeichnet, als plotzlich der Ehemann von der ehemaligen Geliebten von Fritz bei der Tur hereinkommt und ihm seine Liebesbriefe an dessen Frau auf den Tisch wirft. Die anderen drei befinden sich einstweilen im Nebenzimmer und wissen von all dem nichts was sich zwischen den beiden abspielt. Der Herr fordert von Fritz die Liebesbriefe von seiner Gattin, welche er ihm aber nicht gibt, worauf Fritz dem Herren wissen lasst, dass er jederzeit eine Herausforderung zu einem Duell annehmen wurde. 
Theodor beschwichtigt nach dem Abgang des Herren noch Fritz, dass solche Sachen zu 90% immer gut ausgehen. Theodor begleitet die beiden Damen danach nach Hause, nachdem Fritz und Christine sich fur den nachsten Tag verabredet haben. 

2. Akt :
In der Dachwohnung von Christines Vater. Katharina will Christine in den Lehnergarten einladen, da sie Christine mit einem Herrn Binder verkuppeln mochte. Christine lehnt aber ab, da sie an diesem Herren keinerlei Interesse hat. Katharina spricht uber Christines Freundin Mizi sehr verachtlich und meint, dass Mizi kein Umgang fur Christine sei und sie nur in Verruf bringen wurde. Als Mizi gegangen ist, unterhalten sich Herr Weiringer und Katharina uber ihre Jugend. Herr Weiringer erzahlt ihr, dass er nicht den gleichen Fehler wie bei seiner verstorbenen Schwester machen will, und sie so ihr Leben geniesen lassen will. Mizi, die zu dem Gesprach hinzu kommt, erkundigt sich nach Christine. Diese jedoch kommt gleich darauf auch dazu und gibt an, dass sie Kopfschmerzen habe. Katharina bemerkt spottisch, dass ihr Freund ihr eher Kopfschmerzen verursacht. Nachdem Mizi und Christine sich alleine in der Wohnung befinden, erklart Christine ihr, dass Fritz sie hatte sitzen lassen. Mizi versucht sie zu trosten, in dem sie ihr erklart, dass es kein Mann Wert sei sich wegen ihm die Augen auszuweinen. 
Als Fritz, nachdem Mizi gegangen ist, doch kommt, und Christine versucht zu erklaren, dass er sie liebt, kommt Theodor dazu und gibt vor, dass er und Fritz auf das Gut dessen Eltern fur einige Tage fahren. Mit einem "Lebe wohl" verabschiedet sich Fritz von Christine. 

3. Akt :
In der Wohnung des Herrn Weiringers. Christine beichtet Mizi, dass sie ihre Liebe zu Fritz ihren Vater gebeichtet hat, und bittet sie bei Theodor zu schauen, ob die beiden schon von ihrem Gutbesuch zuruck seien. 
Herr Weiringer, der erfahren hat, dass Fritz bei einem Duell ums Leben gekommen ist, versucht Christine auf die schonen Dinge des Lebens aufmerksam zu machen, um ihre Fixiertheit an Fritz etwas zu schwachen. Christine ahnt aber etwas von dem Ungluck und trifft auf Theodor beim Offnen der Tur. Voller Entsetzen erfahrt sie, dass Fritz bei einem Duell um eine andere Frau ums Leben gekommen ist. Christine sturzt sich danach aus dem Fenster.


Fisiere in arhiva (1):

  • Schnitzler Arthur.doc

Imagini din acest proiect Cum descarc?

Promoție: 1+1 gratis

După plată vei primi prin email un cod de download pentru a descărca gratis oricare alt referat de pe site.Vezi detalii.


Descarcă aceast referat cu doar 4 € (1+1 gratis)

Simplu și rapid în doar 2 pași: completezi adresa de email și plătești. După descărcarea primului referat vei primi prin email un alt cod pentru a descărca orice alt referat.

1. Numele, Prenumele si adresa de email:

Pe adresa de email specificata vei primi link-ul de descarcare, nr. comenzii si factura (la plata cu cardul). Daca nu gasesti email-ul, verifica si directoarele spam, junk sau toate mesajele.

2. Alege modalitatea de plata preferata:


* La pretul afisat se adauga 19% TVA, platibil in momentul achitarii abonamentului / incarcarii cartelei.

Hopa sus!