Okologie

Extras din referat Cum descarc?

Belegarbeit zur Exkursion in Rosenthal Inhalt 1. Einleitung 2. Ausarbeitung zum terrestrischen Okosystem 2. 1 Abiotische Faktoren 2. 1. 1 Umweltfaktor Licht 2. 1. 2 Umweltfaktor Wasser/Luftfeuchtigkeit 2. 1. 3 Umweltfaktor Temperatur 2. 1. 4 Umweltfaktor Boden 2. 2 Biotische Faktoren 2. 2. 1 typische Pflanzen 2. 2. 2 typische Tiere 3. Ausarbeitung zum aquatischen Okosystem 3. 1 Abiotische Faktoren 3. 1. 1 Umweltfaktor Luft- und Wassertemperatur im Tagesverlauf 3. 1. 2 Umweltfaktor Luftfeuchtigkeit 3. 1. 3 Umweltfaktor Wassereigenschaften 3. 2 Biotische Faktoren 3. 2. 1 typische Pflanzen 3. 2. 2 typische Tiere 3. 2. 3 Zusammenhang zwischen biotischen und abiotischen Faktoren 3. 2. 4 Nahrungsnetz 4. Okosystem See 4. 1 Gliederung des Sees 4. 2 Anomalie des Wassers 4. 3 Ursachen der Stagnationsphase des Sees und Auswirkungen der Zirkulationsphase 4. 4 Lichtverhaltnisse beim Ubergang von oligotrophen zu eutrophen Zustand 4. 5 Das Saprobiensystem 4. 6 Faktoren die zur Eutrophierung fuhren 4. 7 Hochmoorbildung als Beispiel einer Sukzession Okologie Unter Okologie verstehen wir die gesamte Wissenschaft von den Beziehungen der Organismen zur umgebenden Aussenwelt. theils organischer, theils anorganischer Natur. Ernst Haeckel  (1866) Will man diese Wissenschaft verstehen, so ist es notwendig, sich mit Tieren und Pflanzen und deren Wechselwirkungen mit der Umwelt zu beschaftigen. Die Erkenntnisse der Okologie werden in der Praxis fur das Erkennen der Notwendigkeit von Naturschutz und Umweltschutz benotigt. Natur- und Umweltschutz sind, dringender denn je, erforderlich um die Existenz der Organismen und des Menschen auf der Erde zu sichern. In diesem Sinne verfolgt die Exkursion das Ziel, durch chemische und physikalische Messverfahren, durch Tier- und pflanzensoziologische Bestandsaufnahmen die Beziehungen der Organismen miteinander und zu ihrer Umwelt zu erkennen und darzustellen. Die Ergebnisse sollen dokumentarisch aufbereitet werden. Alle diese Tatigkeiten sollen dazu beitragen, das tiefgrundige Verstandnis fur okologische Sachverhalte zu sichern. 1. Einleitung Im Juni/Juli diesen Jahres traten alle Biologie-Leistungskurse eine Exkursion nach Rosenthal an, um ihre zuvor erlernten Kenntnisse im Bereich der Okologie wissenschaftlich bzw. praktisch anzuwenden. Dabei war es unsere Aufgabe in Gruppen (zu je 2 Schuler) 2 bestimmte Okosysteme (ein terrestrisches und ein aquatisches) zu untersuchen. Doch zunachst einige Informationen zu unserem Aufenthaltsort. Rosenthal ist ein kleines Dorf im Erzgebirge, welches etwa 30km von Pirna entfernt ist. Es liegt etwa 440m uber dem Meeresspiegel. Das Erzgebirge ist ein teil der mitteleuropaischen Mittelgebirgswelle. Es ist eine im Suden starker angehobene Pultscholle, die entlang der tscheschischen Grenze von der Schonecktstufe im Westen bis zum Gottleubatal im Osten reicht. Das Erzgebirge ist vom Typ her ein kristallines Mittelgebirge, das an seiner hochsten Erhebung im Fichtelberg-Keilgebiet uber 1200m (Fichtelberg 1215m) hoch ist. Die ...


Fisiere in arhiva (1):

  • Okologie
    • Referat.doc

Imagini din acest proiect Cum descarc?

Promoție: 1+1 gratis

După plată vei primi prin email un cod de download pentru a descărca gratis oricare alt referat de pe site.Vezi detalii.


Descarcă aceast referat cu doar 4 € (1+1 gratis)

Simplu și rapid în doar 2 pași: completezi adresa de email și plătești. După descărcarea primului referat vei primi prin email un alt cod pentru a descărca orice alt referat.

1. Numele, Prenumele si adresa de email:

Pe adresa de email specificata vei primi link-ul de descarcare, nr. comenzii si factura (la plata cu cardul). Daca nu gasesti email-ul, verifica si directoarele spam, junk sau toate mesajele.

2. Alege modalitatea de plata preferata:


* La pretul afisat se adauga 19% TVA, platibil in momentul achitarii abonamentului / incarcarii cartelei.

Hopa sus!