Der Koala

Extras din referat Cum descarc?

Der Koala ist ein Nachttier und schlaft wahrend des Tages in Astgabelungen. Seine Haltung, die er dabei einnimmt, hangt von der Aussentemperatur ab. Wenn es warm ist streckt er die Glieder so weit wie moglich von sich und wenn es kalt ist rollt er sich zu einer Kugel zusammen um die Korperwarme zu erhalten.
Er lebt zum Selbstschutz in Gruppen bis zu 20 Artgenossen, die sich durch laute, schrille Rufe untereinander verstandigen.
Diese Gruppen bestehen meist aus einem Mannchen und mehreren Weibchen.
Die Lebenserwartung betragt ca. 20 Jahre, wobei die der Weibchen bis zu 5 Jahren langer ist als die der Mannchen. Ein Koala wird zwischen 60-84 cm gross und das Gewicht betragt 4-15kg. Die Mannchen sind dabei bis zu 50% schwerer als die Weibchen.
Der Koala ist ein Saugetier und gehort der Gruppe der Kletterbeutler an (Folie1). Er klettert sehr langsam aber sicher obwohl er nicht wie die meisten anderen Klettertiere einen langen Schwanz zum abstutzen hat. Dafur hat er extra zum Klettern ausgebildete Pfoten.
Seinen Namen gaben ihm die Ureinwohner Australiens und er bedeutet so viel wie Ohne Wasser.
Er bekam diesen Namen weil er niemals trinkt, ihm reicht die Flussigkeit die ihm seine Nahrung bietet.
Der Koala lebt in Ostaustralien, weil er dort genug Futterpflanzen und auch seinen bevorzugten Wohnort namlich trockene Walder findet. Im Jahr 1993 gab es aber einen schrecklichen Waldbrand im Naturschutzgebiet um Sidney wo die meisten Koalas lebten. Sehr viele davon starben, wie so viele andere dort ansassige Tiere oder wurden vertrieben. Deshalb und wegen vielen Waldrodungen, um neues Bauland zu erstehen, ist der Lebensraum sehr knapp geworden. Es ist auch nur einem Zoo, dem San Diego Zoo in Kalifornien gelungen Koalas in Gefangenschaft am Leben zu erhalten.
Denn Koalas sind in Bezug auf Nahrung und Klima sehr heikel.
4. Nahrung Die Nahrung des Koalas sind Eukalyptusblatter. Wenn man an Eukalyptus denkt, denkt man meistens an Hustenzuckerl. Aber man kann Eukalyptusblatter nicht mit der Zusammensetzung vergleichen. Den Eukalyptus den die Koalas fressen konnen sie nur zu sich nehmen wenn sie Jungsprossen oder einige Tage alt und zah wie Leder sind, denn sonst enthalten die Blatter Blausaure, die wie fur uns Menschen auch fur Koalas todlich ist. Ausserdem sind toxische Substanzen, Phenolen und atherische Ole, die der Pflanze erst ihren typischen Geruch geben, sehr viel enthalten. Doch da die Koalas 80% ihres Lebens schlafen und ruhen und nur 20% ihres Lebens fressen haben sie genug Zeit um die Nahrung gut und langsam verdauen zu konnen. Der Verdauungsprozess lauft so ab: Die Nahrung wird zuerst fein zerkaut, dann wird sie vom Speichel vorverdaut und danach werden ihr im Magen die meisten giftigen Stoffe entzogen. In der Leber werden die giftigen Substanzen in Stoffe umgewandelt, die der Koala entweder verwertet oder ausscheidet. Im Dunndarm werden dem Nahrungsbrei Eiweisse und Fette entzogen. Die letzte Stufe ist der Blinddarm, wo er durch ...


Fisiere in arhiva (1):

  • Der Koala
    • Referat.doc

Imagini din acest proiect Cum descarc?

Promoție: 1+1 gratis

După plată vei primi prin email un cod de download pentru a descărca gratis oricare alt referat de pe site.Vezi detalii.


Descarcă aceast referat cu doar 4 € (1+1 gratis)

Simplu și rapid în doar 2 pași: completezi adresa de email și plătești. După descărcarea primului referat vei primi prin email un alt cod pentru a descărca orice alt referat.

1. Numele, Prenumele si adresa de email:

Pe adresa de email specificata vei primi link-ul de descarcare, nr. comenzii si factura (la plata cu cardul). Daca nu gasesti email-ul, verifica si directoarele spam, junk sau toate mesajele.

2. Alege modalitatea de plata preferata:


* Prețul este fără TVA.

Hopa sus!